15’000 Franken Spende für ROKJ BADEN-WETTINGEN

Dank 560 Partygästen, vielen Helfern und Sponsoren, konnte der Reinerlös der Midlifeparty von 15’000 Franken an die neu gegründete ROKJ-Region Baden-Wettingen übergeben werden.

Am 19. Januar 2019 fand zum 10. Mal die legendäre Midlifeparty in der Stanzerei Baden statt. Organisiert wurde der Benfizanlass durch die beiden Rotary-Clubs Wettingen und Wettingen-Heitersberg. Zu Beginn spielte während zwei Stunden die Band «Cathy and the cool dudes» und heizte dem Publikum mit ihren Coversongs richtig ein. Danach sorgten die beiden DJs Kili & Hartmut bis in die frühen Morgenstunden für gute Stimmung.

Der Reinerlös von 15’000 Franken geht dieses Jahr an ROKJ Baden-Wettingen. Die ROKJ-Region Baden-Wettingen wurde gemeinsam durch die beiden Badener und die beiden Wettinger Rotary-Clubs Ende 2018 gegründet.

Nach dem bewährten Motto «Tanzen für einen guten Zweck» findet die 11. Midlifeparty am Samstag 18. Januar 2020 statt.

Auf dem Foto von links nach rechts:

André Aubry (ROKJ-Vorstand – RC Wettingen)
Flavio De Nando (Midlifeparty-OK – RC Wettingen-Heitersberg)
Kilian Rolli (Midlifeparty-OK & ROKJ-Vorstand – RC Wettingen-Heitersberg)
Annick Grand (ROKJ-Vorstand – RC Baden-Rohrdorferberg)
Daniel Schorno (Midlifeparty-OK – RC Wettingen)
Sandra Koller (Midlifeparty-OK – RC Wettingen-Heitersberg)
Christian Moser (ROKJ-Vorstand – RC Baden).

Nicht auf dem Foto: Pascal Knecht (Midlifeparty-OK – RC Wettingen), Claudio Arnold (ROKJ-Vorstand – RC Baden-Rohrdorferberg)