Curling Charity für ROKJ-Limmattal

4 Rotary Clubs (Wettingen-Heitersberg, Limmattal, ZH-Dietikon und Knonaueramt) und der Rotaract Limmattal haben am Samstag den 29. Oktober 2016 in der Curlinghalle Limmattal (Urdorf) für das Projekt ROKJ Curling gespielt. Nach drei Runden waren die 6 Plätze vergeben. Sieger wurde das Team von Knonau, gefolgt von Wettingen-Heitersberg I sowie Rotaract.

Die wahren Sieger sind die Kinder und Jugendliche, welche in Zukunft Dank dem grossen Spendebetrag von über CHF 3400 unterstützt werden können. Es haben Vereine dazu beigetragen.

Der ganz grosse Dank gehört Rotarier Nick Meier (Wettingen-Heiterberg), welcher das Turnier organisiert und die gesamten Kosten für Getränke und Essen übernommen hat, bzw. den Betrag gespendet hat, welcher die Teilnehmer bezahlt haben – Herzlichen Dank NIK!!

Wir freuen uns auf die Austragung 2017 zu Gunsten ROKJ-Limmattal.